Requirements Engineering

If you don't want to miss any Free Coupon or want to get faster updates kindly join our Telegram Channel 👉 Here 👈.

Einführung ins Anforderungsmanagement

Beschreibung

Der Kurs ist ein Einsteiger-Kurs in die Welt des Requirements Engineering / Anforderungsmanagements. Requirements Engineering ist der Schlüssel zu erfolgreichen Innovationen und zu gut laufenden Entwicklungsprojekten. Das gezielte “Herauskitzeln” und “Heraus-Destillieren” der Kunden- und Projektanforderungen ist DER zentrale Erfolgsfaktor, unabhängig davon, ob ihr in einem agilen oder im klassischen Projektumfeld tätig seid.

Der Kurs zeigt die grundlegenden Begriffe und Vorgehensweisen zur Erhebung und Formulierung von Anforderungen auf. Er orientiert sich in einigen Teilen an der Version 3 des Curriculum des International Requirements Engineering Boards (IREB), ist aber aufgrund der vielseitigen Themen nicht als explizite IREB-Zertifizierungsvorbereitung konzipiert.

Ihr erhaltet einen weitreichenden Überblick über die wichtigsten und häufig angewandten Methoden. Es geht dabei nicht nur um IT und Technik. Anforderungsmanagement bedeutet letztlich, Mensch und Maschine zusammen zu bringen und einen sinnvollen Interessensausgleich zu finden. Daher werden auch die Soft-Skill-Aspekte wie Stakeholder-Management, Kommunikation, Empathie, Zuhören und Konflikte thematisiert.

Der Lernpfad dieses Kurses besteht u.a. aus folgenden Abschnitten:

Grundlagen und wichtige Begriffe des Requirements Engineering

Stakeholder und das Stakeholder-Management

Anforderungen erheben (“Elicitation”)

Einführung ins Design Thinking

Kano-Modell

Arbeiten mit Satzschablonen des International Requirements Engineering Boards

User Stories

Requirements Reviews

Modellbasierte Anforderungsdokumentation, v.a. in UML

Verwaltung von Anforderungen

Der Kurs stellt einen umfassenden Überblick über die Arbeit eines Requirements Engineer und Product Owner dar. Spezielle Vorkenntnisse oder Programmiererfahrung sind nicht notwendig. Der Kurs ist also sowohl für Neueinsteiger als auch für Fortgeschrittene geeignet.

Für wen eignet sich dieser Kurs:

  • Requirements Engineers
  • Product Owner und IT-Projektleiter
  • Alle die ihren Projekterfolg durch gut definierte Anforderungen sicherstellen möchten
  • (Angehende) IT-Projektleiter, Scrum Master, Software- und Systementwickler, Software Tester

Mehr zeigenWeniger zeigen

Top Class Study
Logo